Ein Tag in der Arztpraxis

Fragen Sie sich manchmal, wann Sie jedes Mal zum Arzt gehen, wenn die Empfangsdame Sie nach Ihrer Versicherungskarte fragt? Das tue ich sicher. Ich war 10 Jahre lang beim gleichen Arzt, und es scheint, dass sie mich inzwischen kennen oder eine Kopie meiner Versicherungskarte gemacht haben. Haben Sie schon einmal das Schild gelesen, auf dem steht, dass die Zahlung bei der Erbringung von Dienstleistungen fällig ist, nur um zu hören, dass die Dame Sie um Ihre Zuzahlung bittet, bevor Sie überhaupt die Möglichkeit hatten, sich zu setzen? Oder wie wäre es, wenn man Sie nach langem Sitzen im Wartezimmer zurückruft, nur um Ihren Blutdruck zu messen, und Sie dann wieder in das Wartezimmer zurückschickt. Oder sie rufen Sie zurück, nur damit Sie in einem anderen Bereich wie bei Online Apotheken im Vergleich warten müssen.

Ich habe das immer als eine Taktik empfunden, um Ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie irgendwo hinkommen, wenn Sie wirklich nicht weiterkommen. Wie wäre es, wenn Ihr Arzt Sie während des Wartens zufällig sieht und alles tut, was er kann, um keinen Augenkontakt mit Ihnen herzustellen, oder wenn Sie es tun, verhalten sie sich wie ein völlig Fremder. Wie wäre es mit der Studie, die ich gehört habe, bei der die durchschnittliche Zeit, die tatsächlich mit dem Arzt verbracht wird, etwa drei Minuten beträgt. Ich muss mir dann die Frage stellen, warum ich so lange im Wartezimmer warte. Oder wie wäre es mit der Frage, wenn der Pharmavertreter einfach hereinspaziert und nach dem Arzt fragt und ihnen sagt, sie sollen wiederkommen. Ich vermute, dass diese kostenlosen Spielkarten oder der freie Tag im Spa wirklich wichtiger sind als meine Gesundheit. Das sind nur einige der Geheimnisse, die ich nie herausgefunden habe, wenn ich zum Arzt gehe.

Diese Tage ohne Gutscheine für die Shop Apotheke sind Geschichte. Zu wissen, welche Medikamente ich jeden Monat brauche, meine Diagnose bereits zu kennen, verschreibungspflichtige Medikamente online zu erhalten, ist die Welle der Zukunft. Wenn ich meine Schmerzmittel bekommen muss, habe ich eine Konsultation mit einem US-Arzt. Ich erhalte einen 90-Tage-Vorrat an Schmerzmitteln. Sie erhalten die erste Packung sowie zwei Nachfüllpackungen, die am 25. Tag befüllt werden können. Dasselbe gilt für die Behandlung meiner Angstzustände. Alle Medikamente werden von U.S.-Ärzten geschrieben und von U.S.-Apotheken abgefüllt. Solche Medikamente wie Hydrocodon, Vicodin, Lortab, Xanax sind erhältlich. Wenn ich andere, nicht kontrollierte Medikamente gegen meine Migräne-Kopfschmerzen, hohe cholestorale und okzessive Depressionen sowie einige andere Medikamente erhalte, erhalte ich eine kostenlose Beratung von einem US-Arzt und werde von einer US-Apotheke wieder abgefüllt.

Diese Medikamente werden in der Regel über Nacht verschickt. Da diese Art von Service zur Verfügung steht, wenden sich immer mehr Menschen für ihren Medikamentenbedarf dem Internet zu. Warum stundenlang in einer Arztpraxis warten, warum die unverschämten Gebühren für den Bürobesuch bezahlen, warum sich wie eine Nummer und nicht wie eine Person behandelt fühlen, wenn man die benötigten Medikamente zu einem sehr niedrigen Preis an die Tür geliefert bekommen kann. Da so viele Menschen ihre Leistungen im Gesundheitswesen und ihre Versicherung verlieren, werden mehr Menschen ihre Medikamente online erhalten. Die Tage in der Arztpraxis, an denen Sie Ihre Rezepte erhalten, sind also gezählt. Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen Folgendes gebracht